Kunst fördern

Wer heute an Kunst denkt, dem kommen wohl in erster Linie Museen, Skulpturen oder riesige Gemälde der „Großen Meister“ in den Sinn. So richtig in Berührung mit Kunst kommen wir heute aber eher selten.

 

Unser Ziel ist, die mannigfaltige Kunstwelt um exklusive und hochwertige Editionen zu erweitern und mehr Menschen zugänglich zu machen. Über das Medium der Druckgrafik gelingt es (uns), künstlerische Arbeiten in einen neuen Kontext zu bringen und mittels der Vervielfältigung günstigere Preise zu realisieren. Das Lichtdruckverfahren bietet hier als eigenständige Kunstform, seiner aussergewöhnlicher Qualität und der Langlebigkeit die idealen Rahmenbedingungen. 

 

Als Offizin sind wir (Kunst-) Produzenten und -Vermarkter und sehen uns auch als Vermittler zwischen Kunstschaffenden und -interessierten. So können wir im direktem Kontakt in beiden Lagern agieren, für alle Beteiligten Werte schaffen und der "Kunst als Ware“ einen persönlicheren Rahmen bieten.


Mit der 100x100edition planen wir ein Kunstförderprojekt ins Leben zu rufen, bei dem künstlerischen Arbeiten und Themen als Lichtdruck-Edition produziert werden und über eine Präsentation- und Verkaufsplattform angeboten werden.


Eine eigene Edition im Lichtdruckverfahren stellt eine neue Präsentationsform dar und kann als "Marketinginstrument" verstanden werden um neue Zielgruppen bzw. ein anderes Klientel zu erreichen und  ambitionierte (Kauf-) Interessenten ansprechen wird.

 

Mehr zur eigenen Produktion